16 August 2015

Schneewittchen

Hallo ihr Lieben!
Letzte Ferienwoche beginnt morgen..ohweh.. da  sind die Ferien also schon vorbei.
Am Donnerstag werde ich meinen neuen Stundenplan das erste Mal sehen-drückt mir die Daumen, dass es ein guter Plan wird!

Ich wollte Veränderung!
Tja, und da hab ich die Veränderung.


Auf der Verpackung stand DUNKELBRAUN.
Ich bin eher der Meinung, dass meine Haare schwarz sind...
Als ich mich mit der Farbe langsam angefreundet hatte, gab es nur noch ein Problem: Meine Haare sind am Hinterkopf fleckig geworden. :(
Ich war ziemlich schockiert und habe mich zuerst gefragt, wie ich meine Haare wieder heller bekomme. So langsam finde ich die Farbe aber ganz gut.
Es ist eben eine Veränderung.
Ich finde zwar, dass diese Flecken schon ein bisschen assi aussehen und hoffe es gibt nicht allzu viele Lästereien beim Schulbeginn :D
aber eigentlich ist es auch egal solange ich mich einigermaßen wieder wohl fühle.

Verwendet habe ich Olia. Es ist eher eine Creme und nicht so flüssig wie Movida. Worauf ich allerdings auch die Flecken schiebe, weil es durch die Cremigkeit nicht so gut verläuft.


Und tada! Da ist Schneewittchen. Wirkt super mit meiner blasen Haut.
Neuer Style und ich glaube es echt, schon ein wenig ein neues Gefühl.

Haut weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haare so schwarz wie Ebenholz. 

 

1 Kommentar:

  1. Hmm, ja das mit den Flecken kenne ich sehr gut, ich hatte dasselbe vor ca 2 Jahren, ich habe einfach nochmal drüber gefärbt, aber mit der Zeit wird die Farbe eh ein bisschen verblassen :) Ich finde es steht dir sehr gut und die Flecken sehen gar nicht schlimm aus :)
    Liebe Grüße ♥
    Kathrin
    http://wedreamoftomorrow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen