27 Oktober 2014

Kirsch & Pfirsichblüte

Überall habe ich nur noch etwas über die Haarkuren, welche ihr auf den Bildern seht, gehört.























Als ich dann mal wieder im DM vor den kleinen Pröbchen stand, konnte ich nicht mehr nur vorbeigehen, sondern musste mir unbedingt welche kaufen! 
Ich habe mich dabei für die Varianten Kirchblüte & Pfirsichblüte entschieden, da mir diese beiden Frühlings-Haarkuren am besten gefallen haben. Ich habe bereits die Kirschblüten Haarkur für euch getestet.



Von außen konnte man noch nicht besonders viel riechen, aber ich habe gehofft, dass wenn ich die Packung aufmache mir ein total leckerer Kirschgeruch entgegen kommt. Tja, da habe ich leider falsch gehofft: Nichts als ein komischer chemischer Geruch, nicht mal im Geringsten hat es für mich nach Kirschen gerochen. Der Inhalt dieser kleinen Probe ist wirklich sehr ergiebig.
 Ich glaube, dass fast 3 Personen damit hinkommen würden, da man diese Verpackung leider nicht schließen kann, habe ich mir gleich die ganze Ladung in die Haare geklatscht, ganz nach dem Motto "Viel hilft Viel!". Beim ausspülen haben sich meine Haare total weich an gefühlt. Leider hat dieser Effekt nicht ewig angehalten. Nach dem föhnen hat sich ein leichter Ölfilm über meine Haare gelegt. Ein ziemlich unangenehmes Gefühl, wie als hätte man fettige Haare.
Alles in allem kann ich über die Kirschblüten Haarkur sagen, dass sie mir nicht besonders viel gebracht hat, vielleicht wirkt sie jedoch in anderen Haaren besser als in meinem. Ich glaube aber immer noch an eine bombastische Wirkung der Pfirsichblüten Haarkur, also mal sehen und Daumen drücken! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen