08 August 2014

Schickes, süßes Sommeroutfit

Im Sommer stehen bekanntlich viele Feste und Feiern an. So auch für mich, weshalb ich mir schon seit Monaten Gedanken über mein Outfit mache. 
Kennt ihr das?

Ich habe euch schon meine roten Tamaris-Pumps vorgstellt. Kleines Review: super bequem, 9cm hoch, Wildleder- und Velouroptik im Farbton chilli-suede. Ich liebe diese Schuhe und wollte sie gerne kombinieren. Da ich bis jetzt leider nur blaue und schwarze Kleider in meinem Schrank finden konnte, wollte ich mir etwas sommerlicheres zulegen. Ich entschied mich nach einem weißen Kleid zu suchen und mit meinen roten Pumps und roten Accessoires zu kombinieren. 


Die Suche hat sich recht schwierig gestaltet, bis mir zufällig dieses Kleid in den Blick fiel. Das Kleid ist trägerlos und besitzt eingenähte Cups, welche durch einen Herzausschnitt ein sehr schönes Dekolleté machen. Das gesamte Kleid ist in Spitzenoptik gestaltet und besitzt eine Unterrock. Der Rücken ist größtenteils frei, doch an der Stelle wo der BH-Verschluss zu sehen wäre ist eine kleine Schleife gemacht, die diesen verdeckt. Das finde ich eine sehr süße Lösung und gibt dem Kleid genug Halt. Das Kleid endet kurz über dem Knie und fällt faltig ab dem Oberbauch.
Zu dem Kleid gehören kleine Träger dazu, falls es zu sehr rutscht etc. Durch die eingenähten Cups und einem kleinen Verschluss an der Seite ähnelt es, genau wie die Träger einen BH. Das alles verleiht dem  Kleid einen super sicheren und bequemen Sitz.
Mein absolutes Traumkleid!




Gefunden habe ich es letzten Endes bei Taily Weijl im SSV. Normalerweise brauche ich Größe 36-38. Leider gab es nur noch 32 und 42. Aber auch die 42 sitzt eng genug und ist eben ein wenig flatteriger, was mir auch gut gefällt. Für nur 16 Euro habe ich mir mein Schätzchen geholt.

Die Accessoires habe ich schon in London gekauft auch ohne mein Kleid und ohne die Farbe meiner Schuhe. Aber ich hatte Glück-alles passt zusammen. Bei Claires habe ich mir diese süße Cupcake-Kette für 5 Pfund und die Schleife gekauft. Die Schleife gab es im Dreierpack mit rosa und schwarz, welche zusammen auch 5 Pfund gekostet haben. Das supersüße Armbändchen, was aus vielen Perlenkettchen besteht, welche zusammen gebunden sind, habe ich in Primark geholt. Das Armbändchen hat 2 Pfund gekostet.



Und hier seht ihr nochmal das Kleid von vorne mit den Schuhen und Accessoires. 
Ich kann es garnicht erwarten mein Schmuckstück zu tragen und wünsche euch viele schöne Sommerparties!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen